Am 10. Januar war Mutscheltag

Auch im Reutlinger S-Haus wurde in diesem Jahr gemutschelt. Während nach den Worten von Petra Wagner sowohl Gäste wie auch Mitarbeiter zu dem fröhlichen Würfelspiel um das Ur-Reutlinger Gebäck, der Mutschel, eingeladen waren, hätten sich die regelmäßigen S-Haus-Besucher doch ziemlich zurückgehalten - "es waren vor allem ehrenamtliche Mitarbeiter anwesend", so die hauptamtliche Koordinationskraft des besonderen Restaurants in der Rommelsbacher Straße 1. Doch die Stimmung war bestens, während etwa der "Wächter vom Turm geblasen" oder auch der "lange Entenschiss" gewürfelt wurde. Einer Wiederholung im nächsten Jahr, beim nächsten Mutscheltag steht auf jeden Fall nichts im Weg.