Poesie und Traum - Vernissage der Ausstellung mit Werken von Regine Lischka am Dienstag, 19. November, 19 Uhr

Kunst, Grafiken und BIlder auf Seide unter dem Titel "Poesie und Traum" sind mit Vernissage & Lyrik ab Dienstag 19. November 2019, 19.00 Uhr, im REutlinger S-Haus zu sehen. Regine Lischka wurde 1940 in Solingen geboren, sie ist verheiratet,  hat drei Kinder und wohnt in Reutlingen.
 Abitur, Studium der Romanistik und Anglistik, Dozentin für Sprachen an den Volkshochschulen Tübingen und Reutlingen von 1980-2005.
 Schreibt Lyrik, Prosa, Kinderbücher, zeichnet Kunstgrafiken, macht Schmuck und komponiert.
 Laufzeit der Ausstellung bis Februar 2020.